Internationales

Fragen des europäischen und internationalen Kartellrechts gehören seit Beginn zur Tätigkeit der Studienvereinigung. Sie veranstaltet regelmäßig Arbeitstagungen in Brüssel und führt einen intensiven Dialog mit der Europäischen Kommission.

Die Studienvereinigung Kartellrecht veranstaltet seit vielen Jahren im Zwei-Jahres-Turnus ein Internationales Forum am Sitz der Europäischen Kommission in Brüssel. Regelmäßig finden auch Arbeitssitzungen bei den europäischen Gerichten in Luxemburg statt. Darüber hinaus pflegt die Studienvereinigung einen intensiven Kontakt mit anderen Organisationen, wie z. B. der Section of Antitrust Law der American Bar Association, der Antitrust Section der International Bar Association, der AFEC, u a. 

In unregelmäßigen Abständen organisiert die Studienvereinigung mit anderen Kartellrechtsorganisationen gemeinsame Veranstaltungen. Die Studienvereinigung Kartellrecht tritt in dieser Funktion als Co-Organisator auf, übernimmt die Moderation einzelner Themen und stellt Referenten.