Datenschutzhinweise

Stand: Mai 2018

Inhaber der Domain www.studienvereinigung-kartellrecht.de und Betreiber dieses Internetauftritts ist die Studienvereinigung Kartellrecht e.V. Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, wie wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Homepage verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass wir diese Hinweise zum Datenschutz von Zeit zu Zeit aktualisieren werden.

Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der gesetzlichen Regelungen ist die
Studienvereinigung Kartellrecht e.V.
Feldmühleplatz 1
D-40545 Düsseldorf
info@studienvereinigung-kartellrecht.de

Zusammenfassung der Nutzung ihrer Daten

  • Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Bereitstellung unserer Homepage und zur Beantwortung etwaiger Anfragen.
  • Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt bei uns und bei unseren Auftragsverarbeitern. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten übertragen, erfolgt dies verschlüsselt mittels 128-Bit SSL-Verschlüsselung.
  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, wenn Sie eingewilligt haben und wenn die Bearbeitung Ihrer Anfragen dies erfordern. Außerdem geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen weiter, die die Daten in unserem Auftrag verarbeiten (Auftragsbearbeitung). Schließlich übermitteln wir personenbezogene Daten im Rahmen der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen an die dafür auskunftsberechtigen Stellen. In anderen Fällen findet eine Weitergabe an Dritte nicht statt.
  • Wenn wir die Verarbeitung ihrer Daten auf Ihre Einwilligung stützen, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wofür gelten diese Datenschutzhinweise?

Diese Datenschutzhinweise beschreiben, wie wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Homepage und der Beantwortung etwaiger Anfragen erfassen, verwenden und weitergeben.

Außerdem beschreiben sie Ihre Rechte hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich bestehender Widerspruchsrechte und wie Sie diese Rechte ausüben können.

Welche Daten erheben wir?

Wir erheben und verarbeiten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Homepage und der Beantwortung etwaiger Anfragen die folgenden Daten:

  • Im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Homepage:
    • Technische Informationen über das System, mit dem sie unsere Homepage nutzen, einschließlich der IP-Adresse sowie
    • Informationen, wann und wie sie unsere Homepage nutzen (Log-Informationen)
  • Im Zusammenhang mit der Beantwortung etwaiger Anfragen: die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Anfrage übermitteln, wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

Wie verwenden wir Ihre Daten und welche rechtlichen Grundlagen gibt es dafür?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Um unsere Homepage zu betreiben und unsere berechtigten Interessen zu verfolgen. Wir überwachen die Nutzung unserer Website und nutzen Ihre Daten, um unsere Websites sowohl online als auch offline zu überwachen, zu verbessern und zu schützen.
  • Wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Aktivitäten:
    • Für die Beantwortung etwaiger Anfragen.
    • Wir verwenden technisch erforderliche Cookies und ähnliche Technologien in Übereinstimmung mit den von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen und den Informationen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, wenn diese Technologien eingesetzt werden. Die Einstellungen können Sie jederzeit ändern. Dazu folgen Sie dem auf der Homepage angegebenen Link.
  • Für gesetzlich vorgeschriebene Zwecke.

Welche Daten müssen Sie angeben?

Die Angabe Ihres Vornamens, Nachnamens und Ihrer Emailadresse ist erforderlich, um Ihre etwaigen Anfragen bearbeiten zu können. Wenn Sie diese Daten nicht bereitstellen, können wir Ihre Anfrage nicht beantworten.

Die Angabe von weiteren Daten ist optional.

Wie können Sie eine eventuell erteilte Einwilligung zurücknehmen?

In allen Fällen, in denen Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung gegeben haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Fall werden wir die auf die Einwilligung gestützte Datenverarbeitung beenden.

Mit wem, wo und wann teilen wir diese Daten?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Auftragsverarbeiter weiter, die diese Daten in unserem Auftrag für die oben genannten Zwecke verarbeiten. Zu diesen Auftragsverarbeitern gehören Anbieter von Website-Hosting und Wartungsdiensten.

Falls wir von Verwaltungs- oder Strafverfolgungsbehörden dazu aufgefordert werden, übermitteln wir diesen personenbezogene Daten, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder falls dies für den Schutz unserer berechtigten Interessen gemäß den geltenden Gesetzen erforderlich ist.

Welche Rechte habe ich?

Sie haben die folgenden Rechte:

  • Uns zur Auskunft über die von uns vorgenommene Verarbeitung Ihrer Daten aufzufordern.
  • Eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern.
  • Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren, zu löschen oder deren Verarbeitung einzuschränken.
  • Wenn wir Ihre Daten auf Basis Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie von uns verlangen, Ihnen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen widersprechen.

Diese Rechte können eingeschränkt sein, wenn zum Beispiel bei der Erfüllung Ihrer Anfrage personenbezogene Daten über eine andere Person offengelegt würden oder wenn Sie uns auffordern, Daten zu löschen, deren Speicherung gesetzlich vorgeschrieben ist.

Um diese Rechte auszuüben, können Sie sich mit uns über die in diesen Hinweisen angegebenen Kontaktdaten in Verbindung setzen. Unabhängig davon steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde an Ihrem Aufenthaltsort, am Ort Ihres Arbeitsplatzes oder am Ort des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt.

Wie kontaktiere ich Sie?

Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten beantworten konnten. Wenn Sie Bedenken oder weitere Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden.

Wie lange bewahren Sie meine Daten auf?

Mit Ihrer Einwilligung verarbeitete Daten verarbeiten wir, bis Sie uns bitten, die Verarbeitung einzustellen, sowie für kurze Zeit danach (damit wir Ihre Anfragen umsetzen können). Wir halten auch auf unbestimmte Zeit fest, dass Sie uns gebeten haben, Ihre Daten nicht mehr zu verarbeiten, damit wir Ihrer Anfrage auch in Zukunft nachkommen können.

Wenn wir personenbezogene Daten zu Zwecken der Websitesicherheit verarbeiten, speichern wir diese, solange Sie die Website nutzen.