Regionalveranstaltung Stuttgart

24.11.2020
Online-Veranstaltung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten sehr gern an die nächste Regionalveranstaltung am

Dienstag, den 24.11.2020
12.30 Uhr bis 14.00 Uhr

erinnern, die wir erneut als virtuelle Mittagsrunde durchführen werden.

Wie angekündigt, möchten wir uns dem Kartellschadensersatzrecht widmen und im Rahmen einer Podiumsdiskussion aktuelle Themen diskutieren wie

  1. Beweiserleichterungen im Bereich von Schaden und Kausalität, Was wurde aus der Kartellbetroffenheit/Kartellbefangenheit? Freihändige Schadensschätzung [BGH Schienenkartell I-IV, BGH LKW-Kartell, LG Dortmund]
  2. Neues zum Pass-on [insb. BGH Schienenkartell IV]
  3. Schadensersatz und Unternehmensbegriff [EuGH Skanska]
  4. Kollektiver Rechtsschutz: Abtretungsmodell und RDG [diverse LG-Entscheidungen]

Für das Podium konnten wir gewinnen:

  • Frau RAin Dr. Ann-Christin Richter, Hausfeld Rechtsanwälte
  • Herrn RABGH Prof. Dr. Christian Rohnke, Rohnke&Winter

sowie unsere Mitglieder

  • Herrn RA Dr. Carsten Klöppner, Gleiss Lutz
  • Herrn RA Martin Cholewa, CMS.

Bitte melden Sie sich für unsere Planungen bis Freitag bei Frau Saur (melanie.saur@gleisslutz.com) an, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen wollen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe. Wir werden Ihnen dann zeitnah eine MS-Teams-Einladung zukommen lassen. Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme.

Beste Grüße

Ines Bodenstein / Rolf Hempel