Regionalveranstaltung München

06.11.2014
München

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchten wir Sie herzlich zur nächsten Münchener Regionalveranstaltung der Studienvereinigung Kartellrecht am

Donnerstag, 6. November 2014, 19:00 Uhr

in den Kanzleiräumen von
Milbank, Tweed, Hadley & McCloy LLP
Maximilianstraße 15 (Maximilianhöfe), 80539 München

einladen.

Das Thema wird sein:
Compliance und Internal Investigations

In Kartellfällen kommt es regelmäßig vor, dass neben den staatlichen Ermittlungen der Kartellbehörden auch unternehmensinterne Untersuchungen durch externe und unternehmensinterne Berater wegen des Verdachts von Kartellrechtsverstößen erfolgen. Um sich bestmöglich gegen mögliche Vorwürfe einer Kartellbehörde verteidigen zu können oder die Vor- und Nachteile eines Bonusantrages abwägen zu können, ist es in aller Regel erforderlich, die betroffenen Mitarbeiter zu befragen und die im Unternehmen vorhandenen Unterlagen (meist IT-Daten) auf Kartellrechtsverstöße zu überprüfen. Aber auch unabhängig von Kartellverfahren können von Beratern durchgeführte interne Untersuchungen als Bestandteil eines Compliance-Programms zur Vermeidung bzw. Minimierung kartellrechtlicher Risiken sinnvoll sein.

Im Rahmen solcher unternehmensinternen Untersuchungen stellen sich nicht nur kartellrechtliche, sondern auch straf(prozess)rechtliche und arbeitsrechtliche Fragen, u.a. welche Ermittlungsmaßnahmen zulässig sind, in wieweit der betroffenen Mitarbeiter zur Mitwirkung verpflichtet ist, ob die Beweismittel im Prozess verwertbar sind oder ob und inwieweit Unterlagen vom Anwaltsprivileg erfasst sind. Es freut uns daher sehr, dass wir sowohl einen Kartellrechtsexperten aus der Studienvereinigung sowie zwei weitere erfahrene Referenten aus den Gebieten des Strafrechts und Arbeits- und Datenschutzrechts gewinnen konnten, die in das Thema einführen und die Grundlage für eine hoffentlich angeregte und fruchtbare Diskussion bieten werden. Es handelt sich hierbei um:

  • Dietmar Fiebig, M.B.L.-HSG, ALLIANZ SE, Group Legal & Compliance - Competition Law
  • Dr. Katja Vietmeyer, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Partnerin der Kanzlei WAGENSONNER aus München
  • Dr. Christoph Knauer, Partner der Kanzlei UFER KNAUER aus München und Lehrbeauftragter für Straf- und Strafprozessrecht an der LMU

Mit Blick auf die Planung wären wir Ihnen für eine Bestätigung Ihrer Teilnahme bis Donnerstag, 23. Oktober 2014, an Frau Susanne Walder unter swalder@milbank.com sehr dankbar.

 Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und eine lebhafte Diskussion.

 Mit herzlichen Grüßen,

 Andreas Boos
 Martin Buntscheck