Regionalveranstaltung Stuttgart

15.05.2014
Stuttgart

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerne möchten wir Sie hiermit zur nächsten Veranstaltung der Regionalgruppe Stuttgart der Studienvereinigung Kartellrecht am

Donnerstag, den 15.05.2014 um 19:00 Uhr

in den Räumlichkeiten der Sozietät
OPPENLÄNDER Rechtsanwälte
Börsenplatz 1 (Friedrichsbau)
70174 Stuttgart

einladen.

Für die Veranstaltung haben wir zwei Themen vorgesehen, zu dem jeweils ein Mitglied der Studienvereinigung ein Referat von etwa 25 Minuten halten soll und über das wir im Anschluss dann diskutieren wollen.

1. Kartellrecht und Internetvertrieb - Möglichkeiten und Grenzen
Das Referat soll aktuelle Themen zu Kartellrecht und Internetvertrieb behandeln, insbesondere mit Blick auf die Untersuchungen des Bundeskartellamtes in Sachen Preisparitätsklausel Amazon und Bestpreis-Garantie HRS. Das Referat soll außerdem Fragen der Zulässigkeit der Beschränkung des Internetvertriebes insbesondere in Fachhandelsvereinbarungen beleuchten.

2. Die Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Vorschriften für Schadensersatzklage nach einzelstaatlichem Recht
Das Referat soll den wesentlichen Inhalt der - zum Zeitpunkt der Veranstaltung möglicherweise bereits in Kraft getretenen - Richtlinie referieren und die Konsequenzen für die praktische Durchsetzung von kartellrechtlichen Schadensersatzansprüchen aufzeigen bzw. kritisch hinterfragen.

Wir hoffen, dass auch bei dieser Veranstaltung wieder reges Interesse an der Übernahme eines der vorgeschlagenen Referate besteht und bitten um Interessenbekundungen bis spätestens zum

04.04.2014.

Im Anschluss an die Veranstaltung wird es wie üblich einen kleinen Imbiss geben.

Wir würden uns sehr freuen, wenn die geplante Veranstaltung Ihr Interesse finden würde.

Über Ihre Anmeldung bis zum 12.05.2014 per E-Mail oder telefonisch bei Frau Sabrina Schuhmann, schuhmann@oppenlaender.de, Telefon: 0711-60187-122 würden wir uns sehr freuen.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit besten kollegialen Grüßen

Matthias Ulshöfer
Christian Haellmigk