Regionalveranstaltung Berlin

08.06.2011
Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie bereits angekündigt, wird die nächste Veranstaltung des Berliner Kartellrechtskreises im Rahmen der Regionalveranstaltungen der Studienvereinigung Kartellrecht stattfinden am

8. Juni 2011, von 19:00 bis 21:00 Uhr

Für die Veranstaltung stehen uns dieses Mal die Räume von Bombardier zur Verfügung. Die Adresse der Bombardier Transportation Headquarters ist Schöneberger Ufer 1-3, 10785 Berlin (Salon B, 1-6-01B, in der ersten Etage). Wir danken herzlich für die Gastfreundschaft.

In dieser Veranstaltung werden wir Vorträge zu den folgenden beiden Themen hören und diskutieren:

1. Anmeldepflicht von Veränderungen im Gemeinschaftsunternehmen nach deutschem und europäischem Recht
Peter Stauber, LL.M.
Noerr LLP

2. Übernahme von Geldbußen und Rechtsverteidigungskosten von (gegenwärtigen und ehemaligen) Mitarbeitern und Organen bei Verstößen gegen das Kartellrecht
Ulrich Quack
Wilmer Cutler Pickering Hale and Dorr LLP

Wir bedanken uns bei den Referenten für die Bereitschaft, die beiden Vorträge zu übernehmen. Beide Themen begegnen den meisten von uns häufig in der täglichen Praxis. Die Veranstaltung ist eine gute Gelegenheit zur Fortbildung und zum Austausch zu diesen Fragen.