Regionalgruppe Rheinland

03.11.2009
Düsseldorf

Wir möchten Sie herzlich zur dritten Veranstaltung der Studienvereinigung Kartellrecht/Regionalgruppe Rheinland einladen.

Die Veranstaltung wird am
Dienstag, den 3. November 2009, um 19:00 Uhr
in Düsseldorf (Feldmühleplatz 1, c/o Freshfields Bruckhaus Deringer) stattfinden.

Gegenstand der Veranstaltung ist das Thema:

"Settlement von Kartellverfahren mit dem Bundeskartellamt - Das Ende des deutschen Rechtsstaats oder Zauberformel für ein abgekürztes Verfahren?"

Uns freut sehr, dass wir als Vortragenden seitens des Bundeskartellamts Herrn Christof Vollmer, Berichterstatter in der 11. Beschlussabteilung, gewinnen konnten. Wie in der Vergangenheit möchten wir dazu einladen, einen Gegenvortrag zu halten. In diesem sollten die rechtsstaatlichen sowie praktischen Probleme dargestellt werden, die wir dann in großer Runde gemeinsam mit Herrn Vollmer diskutieren können. Wir bitten Sie, uns per Mail an einen der drei Organisatoren bis zum 5. Oktober 2009 mitzuteilen, ob Sie interessiert sind, die Darstellung zu übernehmen. Die Zeitdauer sollte 20 Minuten nicht überschreiten, um ausreichend Zeit für Diskussionen und Aussprachen zu haben.

Bitte teilen Sie im Übrigen bis zum 13. Oktober 2009 Frau Kathrin Eckerth unter der E-Mail-Adresse kathrin.eckerth@cliffordchance.com unter Verwendung der Antwortflächen (soweit technisch möglich) verbindlich mit, ob Sie teilnehmen werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Daniela Seeliger, Jan Dreyer, Marc Besen