Regionalgruppe Brüssel

17.07.2008
Brüssel, Belgien

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser erstes Treffen wollen wir am Donnerstag, den 17. Juli 2008 ab 19 Uhr im Restaurant Rouge Tomate in der Avenue Louise 150, B-1050 Brüssel durchführen.

Das Thema der Veranstaltung ist das Weissbuch der Kommission zu Schadensersatzklagen wegen Verletzung des europäischen Wettbewerbsrechts.

Als Gesprächspartner konnten wir Dr. Rainer Becker und Michael Baron gewinnen. Herr Becker arbeitet in der Kommission maßgeblich am Weissbuch mit. Herr Baron war im Wirtschaftsministerium einer der Väter der 7. GWB Novelle, mit der die Schadensersatzregelungen des GWB weiter entwickelt wurden. Wir freuen uns, dass auch Dr. Christoph Stadler und Dr. Ingo Brinker, die für die Studienvereinigung die Anmerkungen zum Weissbuch koordinieren, planen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Vorträge und Diskussion sind von 19.30 Uhr bis etwa 20.30 Uhr geplant. Um die Diskussion anzuregen, ist geplant, dass die Referenten jeweils die folgenden vier Themenkreise kurz anreissen, gefolgt von einer hoffentlich lebhaften Diskussion:

  • Regelungen über den Zugang zu Beweisen
  • Passing on Defence
  • Verbandsklagen
  • Konflikt zwischen öffentlicher und privater Rechtsdurchsetzung