Studie "Kartellrecht und Ökonomie"

Der Vorstand der Studienvereinigung Kartellrecht schrieb im Jahr 2001 eine wissenschaftliche Studie zum Thema „Kartellrecht und Ökonomie“ aus. Ausgewählt wurden Prof. Dr. Ulrich Schwalbe, Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Hohenheim, und Prof. Dr. Daniel Zimmer, Institut für Handels- und Wirtschaftsrecht der Universität Bonn. Diese stellten ihre Ergebnisse im Rahmen eines Kolloquiums vor. Das Werk wurde im Rahmen einer Arbeitstagung der Öffentlichkeit präsentiert.

Die ausführliche Studie wurde im Jahr 2006 im Verlag Recht und Wirtschaft, Frankfurt am Main, veröffentlicht, die 2011 in 2. Auflage und 2009 in einer englischen Fassung bei Oxford University Press erschien.